Cookie Consent by Free Privacy Policy Generator

Fixierhülse mit Sechskantfuß - FIPH

Fixierhülse mit Sechskantfuß - FIPH

Diese Spannhülse wird zur Sicherung von dünnen Betonfertigteilwänden oder bei der Verwendung von niedrigfestem Beton eingesetzt. Die sechseckige Grundplatte, auf der die Zusatzbewehrung liegt, sorgt für die richtige Lastabtragung im Beton. Die Muffe ist so bemessen, dass sie die gesamte Verankerungslast des Betonfertigteils durch die zusätzliche Bewehrung über der sechseckigen Grundplatte überträgt. Die Befestigung erfolgt axial oder in einem maximalen Winkel von 45°. Der Sechskantfuß sorgt dafür, dass sich die Befestigungshülse nicht löst und dreht, wenn die Strebe an der Fußplatte befestigt wird.

Technische informatie

FIPH Gewinde M Zulässige Belastung(kg) (*) h a b e t
FIPH-M16-040-ZP 16 700 40 27,5 55 20 3

(*) Stellen Sie sicher, dass alle Belastungsfaktoren berücksichtigt wurden.
Abmessungen und sichere Arbeitslasten bei einer Betonfestigkeit von 25 N/mm².

Fixierhülse mit Sechskantfuß - FIPH
Bild vergrößern

Arten und Farben

ZP Elektroverzinkt

Stellen Sie Ihre Frage zu diesem Produkt

Fixierhülse mit Sechskantfuß - FIPH bestellen?